Hunderte Schüler nehmen erneut an „Fridays For Future“-Demo teil

Auch am heutigen Freitag haben zahlreiche Schüler vor dem Stuttgarter Rathaus für einen besseren Klimaschutz demonstriert. Allerdings waren deutlich weniger Teilnehmer auf dem Marktplatz als bei der letzten „Fridays For Future“-Demo. In unserer Bildergalerie könnt ihr euch einige Eindrücke von der heutigen Kundgebung anschauen.

Bildergalerie: Die „Fridays For Future“-Demo am 22.3.

Woher kommt die Fridays for Future-Bewegung?

Die Fridays for Future-Demonstrationen setzen sich für mehr Umweltschutz ein und wenden sich mit ihren Forderungen direkt an die Politik. Die Bewegung hat ihren Ursprung in Schweden, wo sie von Greta Thunberg ins Leben gerufen wurde. Thunberg ist Schülerin der neunten Klasse und erregte durch ihre Forderungen nach mehr Klimaschutz Aufmerksamkeit auf der ganzen Welt. Im Kern fordert die 16-Jährige, dass sich die Politiker weltweit intensiver für den Klimaschutz engagieren und konkrete Maßnahmen ergreifen.

Unser Videobeitrag zum Schüler-Protest

Hier könnt ihr euch unsere News-Sendung zur großen „Friday For Future“-Demo der letzten Woche anschauen.

 

Fotos: STUGGI.TV

Redakteurin Johanna Salver

SCHREIBE EINE NACHRICHT AN JOHANNA SALVER

Captcha: captcha





BEITRAG GEFÄLLT DIR?