Peppe vom Hallschlag (2)

In der zweiten Folge von „Deine Stimme zählt“ stellen wir euch Peppe aus dem Hallschlag vor. Der junge Mitarbeiter des Jugendhaus Hallschlags kommt ursprünglich aus Italien und besitzt keinen deutschen Pass. Er macht sich einige Gedanken über die Wahl und die Politik im Allgemeinen. Er denkt: Jugendliche mit 16 oder 17 Jahren sind noch zu jung, um wählen gehen zu können.

Am 25. Mai haben 8,5 Millionen Menschen in Baden-Württemberg das Recht zur Kommunalwahl zu gehen. STUGGI.TV hat Peppe aus dem Hallschlag besucht um mit ihm über das Thema Politik zu sprechen. Er berichtet uns aus seinem Wohnort Hallschlag. Wie er Jugendliche im Alter von 16 und 17 Jahren und ihre Wahlambitionen einschätzt und warum er bei manchen Politikern sauer wird, erfahrt ihr hier bei STUGGI.TV.

Alle Folgen in der Übersicht

Die Sendereihe „Deine Stimme zählt“ zeigt vom 20. bis 24. Mai fünf Jugendliche, die aus ganz unterschiedlicher Perspektive auf die Kommunalwahl 2014 schauen.

Serie Deine Stimme zählt

SCHREIBE EINE NACHRICHT AN DEINE STIMME ZäHLT

Captcha: captcha





BEITRAG GEFÄLLT DIR?