SPORT

VfB Stuttgart - 1899 Hoffenheim 1:1 (Fotografik: STUGGI.TV)

VfB Stuttgart beweist Moral und holt einen Punkt gegen Hoffenheim

Nach der Führung für 1899 Hoffenheim kurz vor der Pause durch Kramaric, beweist der VfB in der zweiten Hälfte Moral und belohnt sich mit dem Ausgleich durch Steven Zuber in der 66. Minute. In der Schlussphase wäre sogar ein Sieg noch möglich gewesen, das Unentschieden geht unterm Strich aber in Ordnung. Die Stuttgarter bleiben weiterhin auf dem Relegationsplatz, haben aber inzwischen ein 6-Punkte-Polster auf Hannover 96.

VfB Stuttgart - Hannover 96 5:1 (Foto: STUGGI.TV)

5:1-Sieg gegen Hannover 96: VfB mit „Big Point“ im Abstiegskampf

Ein hoher Sieg, den Konkurrenten auf Abstand gehalten, aber unter dem Strich trotzdem erst ein kleiner Schritt im Tabellenkeller. Der VfB Stuttgart kann mit dem 5:1-Erfolg gegen Hannover 96 den Abstand auf den direkten Abstiegsplatz auf fünf Punkte ausbauen. Dabei erzielten zwei Winter-Neuzugänge jeweils ihren ersten Doppelpack für den VfB. Nun warten drei schwere Gegner auf das Team von Trainer Markus Weinzierl.

Werder Bremen - VfB Stuttgart 1:1 (Fotografik: STUGGI.TV)

VfB zeigt weiter einen leichten Aufwärtstrend und holt einen Punkt in Bremen

Endlich wieder gepunktet: Der VfB Stuttgart zeigt in Bremen vor allem in der ersten Hälfte eine gute Leistung und holt unterm Strich verdient einen Punkt. Steven Zuber bringt den VfB früh in der zweiten Minute in Führung, Davy Klaassen kann kurz vor der Pause für Bremen ausgleichen. In der zweiten Hälfte ist Bremen überlegen, aber die Schwaben bringen das 1:1 über die Zeit. Gegen Hannover braucht Stuttgart im nächsten Spiel zu Hause dringend einen Sieg.

VfB Stuttgart - SC Freiburg 2:2 (Fotografik: STUGGI.TV)

Später Ausgleichstreffer! VfB verzockt Derby-Sieg gegen SC Freiburg

Dieses Derby war nichts für schwache Nerven. Die Gäste aus Freiburg gehen früh in Führung. Nach der Halbzeit dreht der VfB das Spiel und geht durch Insua und Didavi in Führung. Kurz vor Spielende kassiert der eingewechselte Mario Gomez die Gelb-Rote Karte. Das gibt den Badenern noch einmal Auftrieb, die in der 94. Minute den 2:2-Ausgleich erzielen. Alle Infos und die Stimmen zum Spiel gibt es hier für euch.

VfB Stuttgart - Mainz 05 2:3 (Fotografik: STUGGI.TV)

Aufholjagd kommt zu spät: VfB Stuttgart verliert mit 2:3 gegen Mainz 05

Der VfB Stuttgart verpatzt den Start in die Rückrunde. Gegen den direkten Konkurrenten aus Mainz verliert das Team von Markus Weinzierl letztlich unglücklich mit 2:3. Die Schwaben lassen zu viele Chancen liegen und kassieren drei Gegentore. Gonzalez und Kempf lassen die Stuttgarter Fans kurz vor Schluss nochmal hoffen, die Tore kommen aber zu spät. Am nächsten Spieltag muss der VfB beim FC Bayern München ran (Sonntag, 27.01.2019, 15:30 Uhr).