stuggitv

Neue Serie „Sirkas Welt“: Sirka und die Hühnerfüße (Folge 1)

Wer fremde Kulturen kennenlernen will, benötigt nicht selten Überwindungskraft. In unserer neuen Sendung „Sirkas Welt“ lernt Sirka Baublys in jeder Folge einen speziellen Brauch aus einem anderen Land kennen. Dabei wird sie immer über ihren eigenen Schatten springen müssen. In der ersten Folge gibt es eine traditionell chinesische Speise: Hühnerfüße.

Unser neues Format: Sirkas Welt

Von der Auswahl an Restaurants bis hin zu den unterschiedlichen Sprachen, die in Stuttgart gesprochen werden – wenn Stuggi für eines steht, dann auf jeden Fall für kulturelle Vielfalt. Doch so manch ungewöhnlicher Brauch sorgt bei dem ein oder anderen erst mal für Entsetzen. Unsere Moderatorin Sirka Baublys stellt sich im neuen Format „Sirkas Welt“ den verrücktesten interkulturellen Traditionen und lernt somit Stuttgart mit all seinen Facetten kennen. Ob mit Hühnerfüßen als Traditionsessen, gewöhnungsbedürftigen Beauty-Trends oder Extremsport-Aktionen. In jeder Folge wird Sirka Baublys vor eine neue abgefahrene Challenge gestellt, die sie an ihre Grenzen bringt.

Alle Folgen in der Übersicht

Folge 1: Sirka und die Hühnerfüße – diese Folge

Folge 2: Sirka und der Eisbach in den Alpen – Video anschauen

Folge 3: Sirka auf dem Fischmarkt – kommt am Mittwoch

 

Fotos: STUGGI.TV

Reporter vor Ort David Rückle

SCHREIBE EINE NACHRICHT AN DAVID RüCKLE

Captcha: captcha





BEITRAG GEFÄLLT DIR?