stuggitv

Enttäuschende Nullnummer im Erzgebirge: VfB kommt über 0:0 nicht hinaus

Der VfB erklimmt über Nacht die Tabellenführung in der 2. Bundesliga: Der Auftritt des Teams von Trainer Tim Walter in Aue jedoch war alles andere als aufstiegswürdig. Zwar traten die Schwaben erneut dominant und ballsicher auf, wirkten vor dem Tor jedoch nicht zielsicher und teils fahrig. Zudem verloren die Stuttgarter in der 66. Minute Borna Sosa aufgrund einer gelb-roten Karte. Hier gibt es die Stimmen zum Spiel.

AUFSTELLUNG VfB STUTTGART

Kobel – Stenzel, Phillips, Badstuber, Sosa – Karazor, Klement, Castro, Didavi (Al Ghaddioui ab 96. Min.) – Gonzalez, Klimowicz (Wamangituka ab 46. Min.)

SPIEL-HIGHLIGHTS IN DER ÜBERSICHT

15. Min. Von der linken Außenbahn kommend zieht Rizzuto nach innen und probiert es aus der Distanz. Der Ball landet knapp über dem Querbalken. Stuttgarts Torhüter Kobel war nicht mehr dran.

20. Min. Die erste Möglichkeit für den VfB. Castro legt im Strafraum im Fallen auf Klimowicz zurück, doch dessen Schuss wird in allerletzter Sekunde von Aue-Torhüter Männel geklärt.

44. Min. Auf der linken Seite setzt sich Gonazlez im Zweikampfduell durch und flankt in den Strafraum, dort kommt Klement zum Kopfball, der den Ball aber rechts neben den Kasten von Aue setzt. Dieser Spielzug sah wenigstens kurz nach Fußball aus.

66. Min. GELB-ROTE KARTE FÜR STUTTGART! Borna Sosa fliegt vom Platz. Der Linksverteidiger kassiert für eine angebliche Schwalbe im Strafraum die zweite gelbe Karte, dabei wurde der Kroate leicht am Knie getroffen. Jetzt hat der VfB einen Mann weniger auf dem Platz.

71. Min. Erneut hat Klement eine gute Möglichkeit. Seinen Schuss aus neun Metern kann Männel jedoch sicher klären.

86. Min. Der Neuzugang aus Frankreich macht auf sich aufmerksam. Wamangituka setzt sich im Zweikampf gut durch und zieht aus halbrechter Position ab. Männel ist wieder zur Stelle.

87. Min. Glück für den VfB! Baumgart serviert Testroet den Ball, der im Fünfmeterraum zum Kopfball kommt – vorbei.

ZUSCHAUERZAHL

13.950 Zuschauer im Erzgebirgsstadion in Aue

STIMMEN ZUM SPIEL

Exklusiv-Interview: Wie der neue Trainer Tim Walter den VfB in die Bundesliga zurückführen möchte (Foto: STUGGI.TV)

Tim Walter, Cheftrainer VfB Stuttgart: „Wir haben heute unsere Chancen nicht konsequent genutzt, wir hatten genug Abschlüsse. Der Schiedsrichter hatte heute nicht seinen besten Tag. Wir haben einen klaren Elfmeter nicht bekommen.“

Gonzalo Castro (Foto: STUGGI.TV)

Gonzalo Castro, Mittfeldspieler VfB Stuttgart: „Heute war es sehr schwer. Wir haben versucht, Löcher in der Defensive von Aue aufzureißen und geduldig zu bleiben. Wenn du gegen einen solchen Defensivblock spielst, ist es sehr schwer.“

DIE TWITTER-STIMMEN ZUM SPIEL

https://twitter.com/morfeus3009/status/1164970968827203585

https://twitter.com/Fxlxxf/status/1164970227618275329

 

Fotos: STUGGI.TV

Vom VfB berichtet David Rau

SCHREIBE EINE NACHRICHT AN DAVID RAU

Captcha: captcha





BEITRAG GEFÄLLT DIR?