stuggitv

Was halten die Stuttgarter vom kostenlosen Museums-Eintritt?

Der Eintritt ins „Landesmuseum Württemberg“ im Alten Schloss ist in diesem Jahr kostenlos, was im Januar für einen Besucherzuwachs von 500 Prozent sorgte. Die SPD-Fraktion fordert nun, dass das Land in Zukunft finanzielle Mittel für freie Museumseintritte bereit stellt. Würden die Stuttgarter öfter ins Museum gehen, wenn es nichts kostet?

VON KATRIN NÖBAUER

Fünf Millionen Euro müsste das Land Baden-Württemberg nach Rechnungen der SPD jährlich zur Verfügung stellen, damit der Eintritt in die 12 Landesmuseen entfällt. Die Schauausstellungen des Landesmuseums Württemberg können Besucher dieses Jahr u.a. im Alten Schloss kostenlos anschauen, weil die Gesellschaft zur Förderung des Landesmuseums Württemberg e.V. und die Adolf Würth GmbH & Co. KG die finanziellen Mittel dafür bereit stellen.

 

Fotos: STUGGI.TV

Reporterin vor Ort Katrin Nöbauer

SCHREIBE EINE NACHRICHT AN KATRIN NöBAUER

Captcha: captcha





BEITRAG GEFÄLLT DIR?