Highlights der VfB-PK: Castro und Didavi kommen, Ginczek geht

„Beide werden eine wesentliche Bereicherung für die Mannschaft sein“: Genau so stellte Stuttgarts Sportvorstand Michael Reschke die beiden Neuzugänge Gonzalo Castro (aus Dortmund) und Daniel Didavi (Rückkehrer aus Wolfsburg) vor. Gleichzeitig gab der VfB den Abschied von Stürmer-Star Daniel Ginczek nach Wolfsburg bekannt. Die Highlights der heutigen VfB-PK im Video.

Einige VfB-Fans sehen Rückkehr von Daniel Didavi kritisch

„Ich bin unglaublich glücklich wieder zurück zu sein. Ich bin ein Stuttgarter Junge“, sagte Daniel Didavi zu seiner Rückkehr.“ Für ihn sei immer klar gewesen, dass nur ein Wechsel zum VfB in Frage komme. Didavi spielte seit der F-Jugend in Stuttgart, war zwischenzeitlich an den 1. FC Nürnberg ausgeliehen. Nach dem Abstieg mit dem VfB im Jahr 2016 wechselte er zum VfL Wolfsburg. Seine Rückkehr sehen einige VfB-Fans eher kritisch. So schreibt der User „stutt23″ auf Twitter:

Andere sehen die Didavi-Rückkehr positiv, wie der Twitter-User Lukas Schmidt.

Didavi unterschreibt beim VfB einen Vertrag bis 2021. Er erhält beim VfB die Rückennummer 10. VfB-Präsident Wolfgang Dietrich sagte: „Wir sind froh und stolz, dass Daniel wieder zuhause ist. Er ist einer der torgefährlichsten Mittelfeldspieler der Liga und ein VfBler durch und durch.

Ex-Nationalspieler Conzalo Castro kommt aus Dortmund

Gonzalo Castro wechselt von Borussia Dortmund an den Neckar. Der Mittelfeldspieler erhält ebenso einen Vertrag bis 2021. Der 31-Jährige bestritt 358 Bundesliga-Spiele für Bayer  Leverkusen und Borussia Dortmund und spielte zeitweise bei der deutschen Nationalmannschaft. Castro bekommt die Rückennummer 8. Sportvorstand Michael Reschke sieht die Verpflichtung von Gonzalo Castro als „wichtigen Mosaikstein in unserer Kaderplanung.“ Gonzalo sei ein „sehr guter Bundesliga-Spieler, der im Mittelfeld vielseitig einsetzbar ist.“ Castro selbst hatte die zuletzt starke Rückrunde des VfB mit Trainer Tayfun Korkut beobachtet: „Die Mannschaft hat eine total interessante Mischung aus erfahrenen, gestandenen Profis und ambitionierten, talentierten, jungen Spielern. Ich freue mich darauf, ein Teil davon zu sein.“

 

Fotos: STUGGI.TV

Reporter vor Ort Johannes Frank

SCHREIBE EINE NACHRICHT AN JOHANNES FRANK

Captcha: captcha





BEITRAG GEFÄLLT DIR?