Und es hat Boom gemacht: Jugendconvention stimmt Schüler auf Wahlen ein

Für viele steht am 26. Mai ihre erste Europa- und Kommunalwahl an. Doch wie wählt man überhaupt richtig? Hunderte Schüler haben sich am 7. Mai bei der Jugendconvention „Boom“ im Stuttgarter Hospitalhof anstatt mit dem klassischen Schulstoff mit den anstehenden Wahlen beschäftigt.

VON REA FORSTNER UND JANINA BYTZEK

Die Europa- und Kommunalwahl am 26. Mai rückt näher. Für viele Schüler bietet das die Möglichkeit, auf politischer Ebene mitzubestimmen. Bei der „Boom“-Convention konnten sich hunderte Schüler im Evangelischen Gemeindezentrum Hospitalhof informieren, wie das Wahlsystem funktioniert und wer überhaupt zur Wahl für Gemeinderat und EU-Parlament steht.

Politische Diskussionen mal anders

An zahlreichen Infoständen mit Themenschwerpunkten zur Vielfalt wurde gezeigt, welche unterschiedlichen politischen Entscheidungen man mit der eigenen Stimme beeinflussen kann. Bei einem Glücksrad und verschiedenen Schauspiel-Workshops konnten die Schüler dann selbst Hand anlegen. „Die Umsetzung war mal etwas Anderes, sehr kreativ“, so Teilnehmer Melvin Scheible. Die Ergebnisse der Workshops in Form von Sketchen, Poetry Slams oder umgedichteten Strophen der EU-Hymne wurden den anderen Teilnehmern am Ende des Tages präsentiert.

Politik kann auch Spaß machen

Bei der Präsentation der Workshop-Ergebnisse wurde deutlich, dass das Vorurteil, Jugendliche würden sich nicht für Politik interessieren, hier jedenfalls nicht zutrifft. Die Teilnehmer des Workshops „Wahlen@Insta“ gründeten beispielsweise ihre eigene Instagram- Seite „KEINBOCKAUFWAHLEN“, um ihre Mitschüler zu mobilisieren. Schade, dass man über Social Media noch keinen Stimmzettel abgeben kann. Zum Abschluss durfte auch ein Vertreter der Politik nicht fehlen. Die Abschlusspräsentation wurde begleitet von einer Rede des CDU-Gemeinderatsabgeordneten Fred-Jürgen Stradinger (CDU). Dieser betonte noch einmal die Wichtigkeit der EU und motivierte die jungen Wähler, ihr Stimmrecht einzusetzen.

 

Fotos: STUGGI.TV

Redakteurin Janina Bytzek

SCHREIBE EINE NACHRICHT AN JANINA BYTZEK

Captcha: captcha





BEITRAG GEFÄLLT DIR?