Food-Check (13): Das „Vana Eis“ gibt es jetzt auch in der Breitscheidstraße

Die Temperaturen steigen und da kommt eine kleine Abkühlung zwischendurch gerade recht. Was könnte es an einem warmen Frühlingstag nicht besseres geben als ein erfrischendes Eis? Unser Redakteur Felix Wieland hat die frisch neu eröffnete Stuttgarter Filiale von „Vana Eis – Die Manufaktur“ in der Breitscheidstraße getestet.

VON FELIX WIELAND

Eisdielen gibt es in Stuttgart wie Sand am Meer. Doch Vana Eis versucht sich von der Menge abzuheben. Die „Manufaktur“ mit einem zweiten Standort in Fellbach wirbt mit lokalen Zutaten, natürlichen Erzeugnissen ohne Zusatz von Aromen, Farbstoffen und Fremdfetten und mit laktosefreiem und veganem Eis für Menschen mit Unverträglichkeiten und rein pflanzlicher Ernährung.

VIDEO: Das sagt unser STUGGI.TV Redakteur zu „Vana Eis“:

Das Video wird nicht angezeigt? Dann hier klicken.

Hier findet ihr „Vana Eis“:

Adresse: Breitscheidstr. 20, 70176 Stuttgart

Öffnungszeiten: Mo. – Sa.: 11:00 – 19:00 Uhr, So. & Feiertage 13:00 – 19:00 Uhr

Die Location: Etwas versteckt, aber schön

Vana Eis liegt nicht weit von der Stuttgarter Liederhalle neben einer kleinen Grünfläche. Wer die etwas versteckte Eisdiele jedoch einmal gefunden hat, findet eine sehr moderne und optisch ansprechend eingerichtete Filiale vor. Für eine Sitzgelegenheit im Sommer steht vor dem Shop auch eine Bank bereit. Hier empfiehlt es sich jedoch eher in den Park auf der gegenüberliegenden Straßenseite zu gehen. Zwar sind die Sitzgelegenheiten im Park begrenzt, aber im Sommer lädt ja auch das Gras zum Hinsitzen ein.

Der Service: Die typische Eisdiele

Auch bei Vana Eis wurde der Service, was Eisdielen anbelangt, nicht neu erfunden – warum auch. Die Bestellung funktioniert unkompliziert vor der Kühltheke aus, wodurch man genügend Zeit hat, sich für eine der verschiedenen Sorten zu entscheiden. Neben dem Eis steht dem Kunden natürlich auch die Wahl frei, ob er sein Eis lieber aus der Waffel oder dem Becher genießen möchte. Bei unserem Besuch waren zwei Mitarbeiterinnen gleichzeitig hinter der Theke, wobei sich eine um die Eisausgabe kümmerte und die andere das Kassieren übernahm. Bei durchschnittlichem Besucheraufkommen am Spätnachmittag entstanden –  wenn überhaupt – nur kurze Wartezeiten. So stand der kühlen Erfrischung nichts im Weg.

Die Preise: Gehoben, aber für die Innenstadt normal

1,60 Euro kostet eine Kugel bei Vana Eis. Etwas ausgefallenere Erfrischungen wie Milchshakes gibt es für 4,20 Euro, während man bei der Bestellung eines Eiskaffees 4,50 Euro bezahlt. Wer sich glutenfrei ernährt, kann bei Vana Eis trotzdem Eis aus der Waffel essen. Das kostet dann jedoch noch einmal 50 Cent extra. Auch für eine Portion Sahne auf sein Eis greift man mit einem Euro Aufschlag nochmal etwas tiefer in die Tasche. Wer zu seinem Eis noch ein normales Getränk möchte, zahlt zwischen 1,80 Euro und 3 Euro. Dabei gibt es neben den herkömmlichen Getränken wie Wasser oder Cola auch Kaffee. Etwas irritierend fanden wir, dass der Kaffee to go mit 1,80 Euro billiger als eine Flasche Mineralwasser (2 Euro) war. Allgemein sind die Preise bei Vana Eis daher relativ happig, jedoch muss berücksichtigt werden, dass sich die Eisdiele in der Innenstadt befindet.

Der Geschmack: Erfrischende Vielfalt

Vana Eis bietet eine ordentliche Auswahl an verschiedenen Eissorten an. Besonders punkten kann die Eisdiele mit laktosefreien und veganen Sorten, durch die auch Menschen mit Unverträglichkeiten und mit pflanzlicher Ernährung im Sommer unbedenklich eine kleine Erfrischung genießen können. Neben den herkömmlichen Sorten wie Schokolade oder Stracciatella bietet Vana Eis auch Kreationen wie Orange-Safran oder Buttermilch-Zitrone an. Die Entscheidung unseres Redakteurs fiel auf eine Kugel Orange-Safran und eine Kugel Zitrone in der angeblich gesünderen schwarzen Waffel, gefärbt mit Aktivkohle. Geschmacklich merkt man bei dieser Waffel allerdings kaum einen Unterschied. Beide Sorten waren dabei sehr erfrischend und lecker.

Jetzt wird es ernst: Die Punktevergabe für „Vana Eis“

  • Location = 4
  • Service = 3
  • Geschmack = 4
  • Preis/Leistung = 2,5

Gesamtpunktzahl: 3,4 von 5 Punkten

 

Fotos: STUGGI.TV

Redakteur Felix Wieland

SCHREIBE EINE NACHRICHT AN FELIX WIELAND

Captcha: captcha





BEITRAG GEFÄLLT DIR?