„Christmas in LE“: Albi Hefele bringt Weihnachtsstimmung nach Leinfelden

„Christmas in LE“ ist aus dem Veranstaltungskalender in Leinfelden-Echterdingen nicht mehr wegzudenken. Das Konzert von Bandleader Albi Hefele und seiner Big Band in der Filderhalle ist meist bis auf den letzten Platz ausverkauft. Seit vielen Jahren unterhält das Ensemble das Publikum mit Weihnachtsliedern im Jazz-Stil und stimmt die Besucher so bestens auf Weihnachten ein. Wir blicken auf das Konzert am 8.12. und verraten euch auch, wo ihr die LE Big Band noch live sehen könnt.

VON FELIX WIELAND

Albi Hefele lacht, als er die Frage hört, in welchem Jahr er erstmals sein Weihnachtskonzert veranstaltet hat. „Es war 2002 oder 2003. Das weiß ich schon gar nicht mehr so genau“. Hefele ist Bandleader der LE Bigband. Angefangen hatte alles unter dem Namen „Swinging Christmas“. Jedes Jahr hatten er und seine Band sich dabei einen Aspekt von Weihnachten herausgepickt und thematisch behandelt: „Das haben wir mit einer Ausnahme jedes Jahr vor Weihnachten gemacht. Irgendwann gingen uns dann die Themen aus und wir haben das Konzert in Christmas in LE umbenannt.“ Jetzt spielt die Band Weihnachtslieder mal traditionell, mal als Jazz – sodass für jeden etwas dabei ist.

„Das Konzert macht einfach allen Spaß“

Über die Jahre wurde das Konzert immer größer. Seit einigen Jahren ist die LE Bigband für ihren vorweihnachtlichen Auftritt sogar in die Filderhalle umgezogen, wo laut Hefele rund 800 Besucher zum Konzert erwartet werden. Auf die Frage, woher er die Motivation nehme, die Veranstaltung auch noch nach 15 Jahren mit so viel Begeisterung durchzuführen antwortet Albi Hefele erneut mit einem Lachen: „Das frage ich mich auch immer“. Die Resonanz vom Publikum sei einfach klasse. Hefele bekomme viel Zuspruch vom Publikum. Auch die Band und die Sänger kommen gerne zu den Proben. „Für die Band und auch viele Zuschauer ist das Konzert außerdem zu einer Art Institution vor Weihnachten geworden. Das gehört dazu.“, sagt Hefele.

Was erwartet euch? Ein kleiner Vorgeschmack auf das Konzert

Das Video wird nicht angezeigt? Hier klicken.

Hochkarätige Big Band-Besetzung und Sänger

17 Musiker wirken am Konzert mit. Dazu kommen vier Sängerinnen und ein Sänger sowie Hefele selbst als Dirigent. Darunter unter anderem Klaus Wagenleiter von der SWR Big Band am Piano. Kennengelernt haben sich Wagenleiter und Hefele, da die Kinder zusammen in den Kindergarten gegangen sind. Daraus entstanden mehrere Kooperationen der beiden Musiker – unter anderem die Zusammenarbeit zu „Christmas in LE“. Ebenfalls bei Christmas in LE mit dabei ist Sänger Charles Simmons, der dem Publikum unter anderem durch seine Teilnahme an „The Voice of Germany“ bekannt ist. Auch bei dieser Zusammenarbeit spielte die Familie eine große Rolle. „Wir haben uns damals vor 20 Jahren im Geburtsvorbereitungskurs kennengelernt“, erzählt Hefele. Die Zusammenarbeit kam jedoch erst später zustande. „Meine Tochter hatte mit Charles ein Gig. Danach kam sie zu mir und sagte: Du musst ihn unbedingt engagieren.“

Mit einem vielseitigen Programm soll „Christmas in LE“ auch in diesem Jahr wieder das Publikum begeistern und auf Weihnachten einstimmen. Von Jazz über klassische Musik bis hin zu humorvollen Zwischensequenzen und Tanz soll beim Konzert von Albi Hefele und seiner LE Bigband wieder alles mit dabei sein.

Hier findet „Christmas in LE“ statt

Alle Termine und Fakten auf einen Blick

Das Weihnachtskonzert „Christmas in LE“ findet einmalig am zweiten Adventssonntag (8. Dezember 2019) ab 18:30 Uhr im Großen Saal der Filderhalle in Leinfelden statt. Im Vorverkauf kosten die Eintrittskarten 23,10€ und ermäßigt 13,20€. Besucher unter 20 Jahren zahlen sogar nur 5,50€. An der Abendkasse zahlen Gäste mit 24€ Normalpreis, 14€ für ein ermäßigtes Ticket und 6€ unter 20 Jahren nur unwesentlich mehr. Hier besteht jedoch die Gefahr, dass alle Tickets bereits ausverkauft sind.

„Chanson Giganten“ am 1. Dezember

Albi Hefele und seine Big Band haben jedoch noch mehr zu bieten als nur Weihnachtsmusik. Am 1. Dezember findet ab 18 Uhr das Konzert „Chanson Giganten“ in der Jazzhall Stuttgart statt. Getreu dem Motto „Paris, die Wiege des Jazz in Europa“ hat die LE Bigband die Pariser Virginie Lange und Christophe Peyroux als Sänger mit auf der Bühne. Die Zuschauer erwartet daher viel Musik mit französischen Texten. Das Konzert ist für Hefele eine Herzensangelegenheit. Er möchte damit unter anderem auf das aktuell schädliche Klima in der Politik hinweisen.

 

Fotos: STUGGI.TV

Redakteur Felix Wieland

SCHREIBE EINE NACHRICHT AN FELIX WIELAND

Captcha: Um den Captcha-Code anzuzeigen, muss dieses Plugin installiert sein.





BEITRAG GEFÄLLT DIR?