Der neue Gemeinderat in Stuttgart steht: Die Grünen werden zum Taktgeber

Stuttgart hat einen neuen Gemeinderat. Am heutigen Dienstag verkündete Bürgermeister Martin Schairer das vorläufige Endergebnis der Kommunalwahl. 14 Gruppierungen sind im Gemeinderat vertreten. Am 25. Juli werden die frisch gewählten Kommunalpolitiker dann im Rathaus ihre erste Sitzung abhalten. Wie sich der neue Gemeinderat zusammensetzt und wer Stimmkönigin geworden ist, erfahrt ihr im Video.

VON DAVID RAU UND DAVID RÜCKLE

Nach der gestrigen Verkündung der Auszählung der unveränderten Listen sind im heutigen Ergebnis auch alle kumulierten und panaschierten Stimmzettel mit eingerechnet. Die Auszählung hat aufgrund eines Rekordwerts von insgesamt 913 Kandidaten auf 20 verschiedenen Listen sehr lange gedauert, insgesamt waren rund 1500 Mitglieder des Stuttgarter Rathauses seit Sonntag damit beschäftigt. Die Wahlbeteiligung lag mit 57,4 % so hoch wie seit 1994 nicht mehr. Die insgesamt meisten Stimmen hat Gabriele Nuber-Schöllhammer von den Grünen erhalten (111.716 Stimmen).

Der neue Stuttgarter Gemeinderat in der Übersicht

GRÜNE 16 Sitze
CDU 11 Sitze
SPD 7 Sitze
FDP 5 Sitze
Freie Wähler 4 Sitze
AfD 4 Sitze
DIE LINKE 3 Sitze
SÖS 3 Sitze
Stadtisten 2 Sitze
PIRATEN 1 Sitz
Junge Liste Stuttgart 1 Sitz
Tierschutzpartei 1 Sitz
Die PARTEI 1 Sitz
Kein Fahrverbot in Stuttgart 1 Sitz
Quelle: Stadt Stuttgart


Fotos: STUGGI.TV

Aus dem Rathaus berichtet David Rau

SCHREIBE EINE NACHRICHT AN DAVID RAU

Captcha: captcha





BEITRAG GEFÄLLT DIR?