Wie der neue VfB-Trainer Nico Willig den VfB vor dem Abstieg retten will

Nico Willig soll es richten. Der bisherige U19-Trainer übernimmt den VfB Stuttgart als Trainer bis zum Saisonende. Auf den 38-jährigen Balinger wartet eine Herkulesaufgabe. Nach der zuletzt desolaten Leistung beim 0:6 in Augsburg muss Willig die Mannschaft aufrichten und neben der defensiven Sicherheit auch mehr Offensivgeist vermitteln. „Es wird sich im Personal etwas ändern“, kündigt Willig auf der heutigen PK an. Mehr dazu im Video.

VON DAVID RAU, MARLIES GOES UND DAVID RÜCKLE

Thomas Hitzlsperger hat am Mittwochnachmittag seinen neuen Trainer vorgestellt. Mit Nico Willig setzt der VfB-Sportvorstand auf einen Trainer, der bisher keine Erfahrung in der Bundesliga vorweisen kann. Trotzdem hält er Willig für den richtigen Mann im Abstiegskampf. „Ich habe ihn zwei Jahre im Nachwuchs mitverfolgt und bin überzeugt von den Qualitäten“, sagt Hitzlsperger. Nico Willig soll nur bis zum Saisonende Trainer des VfB Stuttgart bleiben und dann wieder zur U19 zurückkehren. Willig möchte in den verbleibenden mindestens vier Partien auf ein offensiveres Angriffsspiel setzen. „In der kurzen Zeit ist es wichtig, Emotion in die Gruppe zu bekommen und ihnen einen Plan mitzugeben“, sagt Willig.

„Wir wollen angriffsbereit sein“

Schon am kommenden Samstag wartet auf den neuen VfB-Trainer und sein Team eine schwierige Aufgabe (Anpfiff um 18:30 Uhr, live bei Sky). Mit Borussia Mönchengladbach wartet eine Mannschaft, die um den Einzug in die Champions League kämpft. „Wir wollen angriffsbreit sein und Druck auf Gladbach entwickeln“, sagt Willig und kündigt gleichzeitig Änderungen in der Startelf an: „Es wird sich im Personal etwas ändern. Das kann ich schon einmal sagen.“ Für jeden Spieler sei die Tür jetzt wieder geöffnet. Insbesondere Holger Badstuber erhofft sich eine Rückkehr in die Mannschaft. „Er ist eine Option“, sagt Willig. Den VfB sieht Willig in den letzten vier Spielen im Fernduell mit dem 1. FC Nürnberg. „Wir müssen in Bewegung kommen. Dieses Rennen müssen wir gewinnen“, sagt der frischgekürte Bundesligatrainer. Wenn die Mannschaft den gleichen Willen wie Willig an den Tag legt, dürften sich die Chancen auf den Klassenverbleib erhöht haben.

 

Fotos: STUGGI.TV

Vom VfB berichtet David Rau

SCHREIBE EINE NACHRICHT AN DAVID RAU

Captcha: captcha





BEITRAG GEFÄLLT DIR?