Peinlich-Pleite: FC Augsburg zerlegt den VfB mit 6:0

Der VfB Stuttgart geht in Augsburg mit 6:0 unter. Das Team von Trainer Markus Weinzierl lässt sowohl defensiv, als auch offensiv alles vermissen. Die Niederlage ist absolut verdient und könnte Weinzierls letztes Spiel auf der VfB-Trainerbank gewesen sein. Die letzten Spiele der Saison werden jetzt zum absoluten Krimi im Kampf um den Klassenerhalt.

AUFSTELLUNG VfB STUTTGART

Zieler – Kabak, Baumgartl, Kempf – Pavard, Insua (Donis ab 46. Min.) – Castro – Esswein (Didavi ab 46. Min.), Zuber – Gomez, Gonzalez

TORE

1:0 – Rani Khedira (11. Min.)

2:0 – Andre Hahn (18. Min.)

3:0 – Philipp Max (29. Min.)

4:0 – Marco Richter (53. Min.)

5:0 – Philipp Max (58. Min.)

6:0 – Marco Richter (68. Min.)

ZUSCHAUERZAHL

ca. 30.000 Zuschauer in der WWK-Arena in Augsburg

DIE SPIEL-HIGHLIGHTS IN DER ÜBERSICHT

11. Min. – TOR FÜR AUGSBURG! Denkbar schlechter Start für den VfB: Die linke Seite ist komplett offen. Die Flanke von Schmid kommt butterweich auf den zweiten Pfosten, wo Rani Khedira völlig blank steht und flach rechts unten zum 1:0 trifft.

18. Min. – TOR FÜR AUGSBURG! Kabak spielt einen Horror-Fehlpass am eigenen Sechzehner, Zieler rettet zur Ecke. Diese kommt zu Andre Hahn, der den Ball annehmen kann und mit Übersicht zum 2:0 ins kurze Eck abschließt. Die VfB-Abwehr ist nicht auf der Höhe.

23. Min. – Jetzt mal der VfB. Insuas Flanke kommt zu Esswein im Strafraum, der direkt abzieht. Der Ball geht aber deutlich am Tor vorbei.

29. Min. – TOR FÜR AUGSBURG! Philipp Max ist frei durch und macht das 3:0 für den FC Augsburg. Der VfB ist völlig von der Rolle und muss aufpassen, dass das heute kein Debakel wird.

41. Min. – Castro holt einen Freistoß raus, Gonzalez haut den Ball aber aus gut 25 Metern in die Mauer.

47. Min. – Augsburg direkt mit der nächsten Chance. Richter kann von der Strafraumgrenze frei abziehen. Zieler wehrt den Ball stark ab.

50. Min. – Donis geht über die rechte Seite in den Strafraum und zieht ab. Der Schuss ist aber kein Problem für Luthe.

53. Min. – TOR FÜR AUGSBURG! 4:0, Richter schlenzt den Ball wunderbar in den Winkel. Das Spiel ist wohl gelaufen. Es ist ein peinlicher Auftritt gegen einen direkten Konkurrenten.

58. Min. – TOR FÜR AUGSBURG! Augsburg mit der Flanke von rechts, Max ist am linken Strafraumeck völlig frei und schießt problemlos zum 5:0 ein. Ein Debakel für den VfB!

61. Min. – Stuttgart kommt hier jetzt unter die Räder. Hahn mit der Riesenchance zum 6:0, Zieler mit starkem Reflex.

64. Min. – Didavi mit dem Schuss aus kurzer Distanz, knapp vorbei. Ein Lebenszeichen der Stuttgarter.

68. Min. – TOR FÜR AUGSBURG! Richter macht das 6:0. Wahnsinn, was der VfB hier abliefert, das ist nicht bundesliga-tauglich.

81. Min. – Donis nimmt es mit vier Augsburgern auf und zieht aus rund 20 Metern ab. Aber der Ball ist zu unplatziert, Luthe wehrt ohne Probleme ab.

85. Min. – Zieler wirft sich stark rein und verhindert aus kürzester Distanz das 7:0. Der Stuttgarter Torhüter ist der Einzige, der hier ein bisschen positiv raussticht.

STIMMEN ZUM SPIEL

Markus_Weinzierl_Niederlage_2

Markus Weinzierl, Cheftrainer VfB Stuttgart: „Es gibt keine Erklärung, da kann man sich als Trainer nur für seine Mannschaft entschuldigen. Wir haben gefühlt keinen Zweikampf gewonnen, so dürfen wir nicht agieren. Wir haben gewusst, was auf uns zukommt. Es war ein sehr wichtiges Spiel, wir sind alle sehr, sehr enttäuscht. Wir werden das in Gesprächen aufarbeiten. Ich habe heute keine Argumente gesammelt.“

Martin Schmitt, Cheftrainer FC Augsburg: „Unglaublich, in über 100 Bundeligaspieln habe ich das nicht gehabt Der Matchplan ging auf, es war konzentriert zu Ende gespielt. Deshalb sind wir natürlich hochzufrieden. Es ist surreal, das träumt man nicht mal. Wir hatten manchmal das Spielglück und unsere Unbekümmertheit, Beim VfB war viel Kopf dabei.“

Marco Richter, Doppeltorschütze FC Augsburg: „Es ist überragend, das zu erleben. Dass wir Stuttgart so wegputzen, haben wir uns nie erträumt. Es war eine Top-Leistung und ein absolut verdienter Sieg.“

DIE TWITTER-STIMMEN ZUM SPIEL

 

 

Fotografik: STUGGI.TV

Vom VfB berichtet Johannes Frank

SCHREIBE EINE NACHRICHT AN JOHANNES FRANK

Captcha: captcha





BEITRAG GEFÄLLT DIR?