Vorblick auf das Musical: „Aladdin“ startet ab März neu in Stuttgart

Orientalische Bazare und ein Märchenschloss aus 1001 Nacht: Ab März geht es im Apollo-Theater in Stuttgar-Möhringen hinein in den Orient, in die Stadt Agrabah. Dort lebt der Straßenjunge Aladdin, der sich in eine Prinzessin verliebt. Die wichtigsten Infos zum Musical-Start und ein Interview mit dem Aladdin-Darsteller Philipp Büttner gibt es hier im Video.

VON MARLENE TURREY

Das Musical erzählt die Geschichte des jungen Aladdin, der sich als Straßendieb durchschlägt. Als er durch einen Zufall Prinzessin Jasmin kennenlernt, wünscht er sich nichts sehnlicher, als mit ihr zusammen zu sein. Glücklicherweise findet er kurz darauf eine Wunderlampe, aus der Flaschengeist Dschinni erscheint. Er hat drei Wünsche frei, mit denen er das Herz der Prinzessin erobern möchte. Am 21. März 2019 feiert das  Musical „Aladdin“ in Stuttgart Premiere. Tickets gibt es hier ab 49,90 Euro.

 

Fotos: Stage Entertainment / Christoph Schmidt

Reporterin vor Ort Marlene Turrey

SCHREIBE EINE NACHRICHT AN MARLENE TURREY

Captcha: captcha





BEITRAG GEFÄLLT DIR?