Warum 2019 ein richtig gutes Jahr für Stuttgart wird

Von Stuttgart 21 über Dieselfahrverbote bis hin zum Zittern um den VfB: Die Stuttgarter haben ein nervenaufreibendes Jahr hinter sich. Warum das neue Jahr 2019 nur besser werden kann, erzählen euch unsere Kollegen aus der STUGGI.TV-Redaktion und wagen dabei die ein oder andere eher unwahrscheinliche Zukunftsprognose für 2019.

Moderation: Julian Ruffner, Janina Bytzek, Sarah Siegmund, Lena Wagner und Hidiat Tekie.

Rückblick: Was im vergangenen Jahr 2018 wirklich passiert ist

Februar:

  • Internationaler Sport-Erfolg für Deutschland: Bei den olympischen Winterspielen in Pyeongchang räumen die deutschen Mannschaften zahlreiche Medaillen ab.
  • Diesel-Fahrverbote werden für zulässig erklärt.

März:

  • Der Physik-Pionier Stephen Hawking stirbt im Alter von 76 Jahren.

Mai:

  • Endlich wieder eine Royal Wedding – Prinz Harrry und Meghan Markle heiraten.

Juli:

  • Fußball-Debakel bei der WM 2018 in Russland – die deutsche Fußballnationalmannschaft scheidet schon in der Vorrunde aus.
  • Endless Summer – eine Hitzwelle mit konstanten Temperaturen über 30 Grad überrennt Deutschland.

August:

  • Musik ist lauter als Hass – in Chemnitz findet das Protestkonzert „Wir sind mehr“ mit über 65.000 Besuchern statt.

September:

  • Deutschland wird als Gastgeber der EM 2024 ausgelost.
  • „Free Hambi“: Tausende Menschen setzen sich gegen die Rhodung des Hambacher Forsts durch RWE ein.

Oktober:

  • Angela Merkel kündigt das Ende ihrer politischen Karriere an.

 

Fotos: STUGGI.TV, Clipdealer

Fragen zum Video? Janina Bytzek

SCHREIBE EINE NACHRICHT AN JANINA BYTZEK

Captcha: captcha





VIDEO-TIPP

Die große STUGGI.TV-Weihnachtsshow 2018

BEITRAG GEFÄLLT DIR?