VfB Stuttgart kassiert bittere 1:4-Pleite beim FC Bayern

Obwohl das Ergebnis etwas völlig anderes aussagt: Dieser Auftritt des VfB Stuttgart in München hat Mut gemacht. Trotz der bitteren 1:4-Niederlage zeigte sich das Team von Markus Weinzierl offensiv stark verbessert. Am Ende gewinnen die Bayern gegen die defensiv schwachen Stuttgarter zu hoch. Die Stimmen zum Spiel hier.

AUFSTELLUNG VfB STUTTGART

Zieler – Beck, Kabak, Kempf, Insua – Gentner, Ascacibar – Esswein (Sosa ab 90. Min.), Gonzalez, Zuber (Didavi ab 87. Min.) – Donis (Thommy ab 74. Min.)

TORE

1:0 – Thiago (5. Min.)

1:1 – Anastasios Donis (26. Min.)

2:1 – Christian Gentner (55. Min., Eigentor)

3:1 – Leon Goretzka (71. Min.)

4:1 – Robert Lewandowski (85. Min.)

DIE SPIEL-HIGHLIGHTS IN DER ÜBERSICHT

5. Min. – TOR FÜR DEN FC BAYERN! Die erste offensive Aktion der Gastgeber führt gleich zu Chaos im Strafraum des VfB. Ein Müller-Querpass landet bei Lewandowski, der spielt zu Thiago weiter, der die Übersicht behält und clever zum 1:0 einschiebt. Ein früher Rückschlag für den VfB.

8. Min. – Die Bayern wollen gleich nachlegen. Joshua Kimmich mit einem Flachschuss, der nur knapp am langen Eck vorbeigeht.

24. Min. – Die Bayern verwalten das Spiel. Stuttgart ist bemüht, ein paar offensive Akzente zu setzen. Esswein setzt sich im Strafraum schön durch, der Ball kommt über Umwege zu Gonzalez, der aus einer Seitenlage zum Abschluss kommt. Doch die Kugel landet links neben dem Gehäuse von Manuel Neuer.

26. Min. – TOR FÜR STUTTGART! Der VfB Stuttgart ist zurück. A. Donis nimmt sich ein Herz, probiert es aus 20 Metern und trifft zum 1:1-Ausgleich beim FC Bayern in der 26. Minute. Ein Treffer der Marke „Tor des Monats“. Weiter so!

33. Min. – Jetzt ist plötzlich der VfB am Drücker und hat die Top-Chance zur Führung. Neuzugang Steven Zuber bringt die Flanke zu Donis, der aus 5 Metern abzieht. Bayerns Torhüter Neuer kann den Ball mit Anlaufschwierigkeiten sichern.

44. Min. – Kingsley Coman setzt sich im Strafraum durch und kommt zum Abschluss. Der Ball geht ganz knapp links am Tor vorbei. Großes Glück für den VfB.

50. Min. – Der eingewechselte Serge Gnabry probiert es aus halbrechter Lage aufs lange Eck – der Ball geht jedoch am VfB-Gehäuse vorbei.

55. Min. – TOR FÜR DEN FC BAYERN! Wie bitter! Einen Schuss vom eingewechselten Serge Gnabry lenkt Christian Gentner ins eigene Tor. Damit gehen die Bayern erneut in Führung.

64. Min. – Nicolas Gonzalez taucht im Strafraum auf und scheitert an Neuer – der Nachschuss landet am Pfosten. NEIN! Das hätte das 2:2 sein müssen.

65. Min. – Elfmeter für den FC Bayern! Kempf fällt Lewandowski im Strafraum, Schiedsrichter Willenborg zeigt auf den Punkt. Doch Lewandowski scheitert am Pfosten. Somit bleibt der VfB vorerst im Spiel.

71. Min. – TOR FÜR DEN FC BAYERN! Da ist die Vorentscheidung. Nach einer Ecke von Kimmich köpft Leon Goretzka das 3:1 für die Bayern.

85. Min. – TOR FÜR DEN FC BAYERN! Robert Lewandowski umkurvt Zieler im Strafraum und schiebt zum 4:1 für die Gastgeber ein. Das Ergebnis fällt nun etwas zu hoch für die Bayern aus.

ZUSCHAUERZAHL

75.000 Zuschauer in der Allianz-Arena in München (ausverkauft)

STIMMEN ZUM SPIEL

Ron-Robert-Zieler_Foto_STUGGITV

Ron-Robert Zieler, VfB-Torhüter: „Uns hat das Quäntchen Glück heute gefehlt. Am Ende ist das Ergebnis zu hoch für die Bayern ausgefallen. Wir waren insgesamt sehr mutig und hätten vor der Halbzeit die 2:1-Führung und nach der Halbzeit das 2:2 machen müssen. Jetzt wollen wir gegen Freiburg mit den Fans im Rücken drei Punkte einfahren.“

VfB-Stürmer Mario Gomez nach der 1:4-Pleite bei Bayern München. (Foto: STUGGI.TV)

Mario Gomez, der gegen Bayern nur auf der Bank saß: „Es war für mich keine Überraschung, dass ich draußen sitze. Die Erfolgschancen waren so besser. Ich will nur das beste für das Team. Wir können vor der Halbzeit mit 2:1 in Führung gehen, dann läuft das Spiel anders. Meine Meinung ist: Gegen Dortmund und die Bayern kannst du nur mit viel Glück gewinnen.“

DIE TWITTER-STIMMEN ZUM SPIEL

 

Fotografik: STUGGI.TV

Aus München berichtet David Rau

SCHREIBE EINE NACHRICHT AN DAVID RAU

Captcha: captcha





BEITRAG GEFÄLLT DIR?