stuggitv

Sollte ein soziales Jahr zur Pflicht für Schulabgänger werden?

Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) soll zur Pflicht werden. Das fordert zumindest die CDU-Landtagsfraktion in Baden-Württemberg. Damit soll der Personalnot im Gesundheitswesen entgegengewirkt werden. Was halten junge Stuttgarter von der Idee, nach dem Schulabschluss erstmal ein verpflichtendes, gesellschaftliches Jahr absolvieren zu müssen?

 

Fotos: Clipdealer / STUGGI.TV

Reporterin vor Ort Hidiat Tekie

SCHREIBE EINE NACHRICHT AN HIDIAT TEKIE

Captcha: captcha





BEITRAG GEFÄLLT DIR?