stuggitv

Ein Tag als Kretschmann: Stuttgarter würden vor allem in Bildung investieren

Einen Überschuss von 2,8 Milliarden Euro hat das Land Baden-Württemberg im Jahr 2017 erzielt. Wenn junge Stuttgarter einen Tag lang den Job des Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann (Grüne) übernehmen könnten, würden sie das Geld am liebsten in die Bildung investieren. Das ist das Ergebnis unserer Videoumfrage auf der Königstraße.

VON HIDIAT TEKIE

Schulen, Krankenhäuser, Wohnungsbau und öffentlicher Nahverkehr: Die SPD-Landtragsfraktion fordert Finanzministerin Edith Sitzmann vor allem zu Investitionen auf kommunaler Ebene auf. Der Überschuss aus dem Jahr 2017 sei mit 2,8 Milliarden Euro ein absolutes Rekordergebnis für Baden-Württemberg.

Wir wollten wissen, wofür die Stuttgarter das Geld als erstes ausgeben würden: Die Antwort erfahrt ihr im Video oben!

 

Foto: STUGGI.TV

Moderatorin Hidiat Tekie

SCHREIBE EINE NACHRICHT AN HIDIAT TEKIE

Captcha: captcha





VIDEO-TIPP

So närrisch kann Kretschmann sein: Wir haben die Machtübernahme im Neuen Schloss begleitet!

BEITRAG GEFÄLLT DIR?