Trickfilmfestival-Spezial: In 48 Stunden zum eigenen Film (3)

Auf dem internationalen Trickfilmfestival werden nicht nur Filme gezeigt, sondern auch produziert. So haben die Teilnehmer des Wettbewerbs „Crazy Horse“ nur 48 Stunden Zeit, ihren eigenen Trickfilm zum ITFS-Maskottchen Trixi zu produzieren. In unserer dritten Folge des Trickfilmfestival-Spezial berichten wir zudem über den deutschen Preis für das beste animierte Computerspiel.

VON JOHANNA SALVER, DAVID RAU, FELIX WIELAND, JOHANNES FRANK UND MARLIES GOES

Der Animated Games Award Germany, der letztes Jahr zum ersten Mal auf dem Trickfilmfestival stattgefunden hat, prämiert das deutschlandweit beste animierte Computerspiel. Wir waren vor Ort im Games-Pavillon in der Lichtwolke und haben bei Experten und Besuchern nachgehakt: Was macht eigentlich ein gutes Computerspiel aus?

„Animated Games Award“: Dieses Spiel hat gewonnen

Über den mit 5000€ dotierten Preis für die beste Ästhetik und Gestaltung durfte sich am Mittwochabend übrigens „The Inner World – Der letzte Windmönch“ des Ludwigsburger Studio Fizbin GmbH mit Executive Producer Tobias Frisch freuen.

Die 48-Stunden-Filmchallenge: Der „Crazy Horse“-Wettbewerb 

Beim Trickfilmwettbewerb „Crazy Horse“ im Jugendhaus Mitte wurden internationale Animationsstudenten und freie Animationsproduzenten unter 30 Jahren vor die Aufgabe gestellt, in fünf Teams innerhalb von 48 Stunden einen eigenen Animationsfilm zu produzieren. Die Challenge dabei: Das Maskottchen des diesjährigen Festivals Trixi einzubauen. Am kommenden Samstag (28.4.) um 19.30 Uhr wird der Gewinnerfilm auf der großen Leinwand auf dem Schlossplatz gezeigt und prämiert.

Programm-Tipp: STUGGI.TV beim deutschen Animationspreis

In unserer vierten Trickfilmfestival-Spezialsendung könnt ihr euch auf die besten Eindrücke von der Preisverleihung des deutschen Animationspreises am Donnerstagabend freuen. Unter anderem zeigen wir euch das große Staraufgebot dieses Jahr mit Schauspielern wie Axel Prahl und Martina Hill. Die Sendung wird ab dem morgigen Freitag, 27.4. ab ca. 18 Uhr abrufbar sein.

Unsere Sendungen zum Trickfilmfestival

 

Fotos: STUGGI.TV

Moderatorin Johanna Salver

SCHREIBE EINE NACHRICHT AN JOHANNA SALVER

[contact-form-7 id="265" title="Autor Kontakt"]
BEITRAG GEFÄLLT DIR?