Diese Länder sind beim Auslandsaufenthalt am beliebtesten

Das Abitur in der Tasche und jetzt? Viele Schüler zieht es nach dem Abschluss ins Ausland. Unangefochten belegen Australien und Neuseeland immer noch Platz eins der beliebtesten Reiseziele. Wir haben uns für euch auf der „JuBi“-Messe im Albertus-Magnus-Gymnasium umgehört, warum die Stuttgarter am liebsten ans andere Ende der Welt reisen und haben eine exotische Alternative gefunden. 

VON KATRIN NÖBAUER

Auf der Jugendbildungsmesse im Albertus-Magnus-Gymnasium haben sich letzten Samstag viele Schüler über Auslandsmöglichkeiten informiert. Zahlreiche Organisationen stellten ihre Angebote vom Schüleraustausch über die Sprachreise bis hin zur Freiwilligenarbeit nach dem Abi vor. Zusätzlich konnten sich die Schüler Tipps zu Finanzierungsmöglichkeiten abholen. Die nächste JuBi-Messe findet am 23. Juni im Geschwister-Scholl-Gymnasium statt. Von 10 bis 16 Uhr können dort alle Interessierten wieder direkten Kontakt zu den Vermittlungsorganisationen aufbauen und sich mit jungen Leuten austauschen, die selbst schon einmal länger im Ausland waren.

 

Foto: Clipdealer 

Reporterin vor Ort Katrin Nöbauer

SCHREIBE EINE NACHRICHT AN KATRIN NöBAUER

Captcha: captcha





BEITRAG GEFÄLLT DIR?