weltweiser

Fast-Food-Tempel: Kult oder Mist?

McDonald’s, Burger King, Subway und Co: Laut einer aktuellen Statistik steigen – trotz dem allgegenwärtigen Trend zu gesunder Ernährung – die Umsätze der beliebten Fast-Food-Ketten immer weiter. Gefühlt gibt es auch in der Landeshauptstadt immer mehr Fast-Food-Läden. 

Es wird immer weniger selbst gekocht

Während manche am liebsten mehrmals die Woche hingehen würden, verweigern sich andere dem schnellen Essen kategorisch. Zu fettig, zu viele Kalorien, zu ungesund: Wie stehen die Stuttgarter zum Fast Food? Viele Menschen stehen immer weniger selbst am Herd und greifen stattdessen lieber zu Fertiggerichten. Was die Stuttgarter zum Thema Fast-Food meinen, haben wir in diesem Video für euch in Erfahrung gebracht.

Ein Video von:

Steffen Kienzle und Johannes Frank

Fotoquelle: STUGGI.TV

Reporter vor Ort Steffen Kienzle

SCHREIBE EINE NACHRICHT AN STEFFEN KIENZLE

Captcha: captcha





BEITRAG GEFÄLLT DIR?