trickfilmfestival

„Mitmachen Ehrensache“: Wenn Schüler erstmals Arbeitsluft schnuppern

Auch in diesem Jahr heißt es am „Internationalen Tag des Ehrenamts“ wieder „Jobben für den guten Zweck“. Am Aktionstag von „Mitmachen Ehrensache“ sammeln Schüler erste Berufserfahrung, um ihren Lohn für wohltätige Zwecke zu spenden. Wir haben Schüler bei ihrem Arbeitstag in der Börse Stuttgart begleitet.

Wie funktioniert „Mitmachen Ehrensache“?

Die Aktion „Mitmachen Ehrensache“ ruft Schüler dazu auf, einen Tag lang bei einem Arbeitgeber ihrer Wahl zu arbeiten und ihren Lohn zu spenden. Die Aktion wird jährlich am 5. Dezember von der Jugendstiftung und der Stuttgarter Jugendhaus gGmbH durchgeführt. STUGGI.TV war auch in diesem Jahr als Medienpartner vor Ort und berichtet von der Aktion.

Bereits im Oktober haben sich die sogenannten Schüler-Botschafter in Bad Boll (50 Kilometer östlich von Stuttgart) getroffen, um sich auf den Aktionstag vorzubereiten. Hier könnt ihr euch das Video dazu anschauen.

STUGGI.TV ist offizieller Medienpartner der landesweiten Mitmach-Aktion. Mehr Infos zu Mitmachen Ehrensache gibt es hier!


Im Video dabei:

Peter Freudenthaler, Sänger der Band „Fools Garden“, Schirmherr von „Mitmachen Ehrensache“

Oliver Hans, Geschäftsführer der Baden-Württembergischen Wertpapierbörse GmbH

Beate Harfmann, Einrichtungsleitung Kindergästehaus Caritas Stuttgart

Sieghard Kelle, Geschäftsführer Stuttgarter Jugendhaus Gesellschaft

Gabi Kircher, Leitung Aktionsbüro Stuttgart und landesweite Koordination „Mitmachen Ehrensache“

Manfred Lucha, Sozial- und Integrationsminister Baden-Württemberg


Ein Video von:

Marlies GoesStefanie Plapp und Homa Kheredmand

Redakteurin Stefanie Plapp

SCHREIBE EINE NACHRICHT AN STEFANIE PLAPP

Captcha: captcha





BEITRAG GEFÄLLT DIR?